Unterstützer werden

Unser Appell an alle

Bleiben Sie wach! Bei medizinischen Themen geht es um Sie selber, Ihren Organismus. Hier sind Sie immer der größte Experte. Lassen Sie sich das nicht aus der Hand nehmen. Übernehmen Sie Verantwortung für sich, Ihre Gesundheit und Ihr Leben! 

Die Informationen hier sind sowohl für Fachleute als auch für Laien gedacht. Bitte fragen Sie uns gerne und geben Anregungen, wenn noch etwas fehlt. Konstruktive Kritik ist ebenfalls willkommen.

Schauen Sie genau hin, wem Sie vertrauen und holen Sie sich wenn nötig Hilfe. Am wichtigsten ist hier Ihr Bauchgefühl, Ihre Intuition. Seien Sie nicht naiv: auch Medizin und Forschung unterliegen heute massiv den Einflüssen der großen Pharmakonzerne, die nicht davor zurückscheuen, Ihnen und anderen Lebewesen zu schaden.

Abraham Lincoln sagte: „Man kann alle Leute einige Zeit, und einige Leute alle Zeit, aber niemals alle Leute alle Zeit zum Narren halten.“

Von daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis immer mehr aufwachen aus der „Massenhypnose“ und erkennen, dass es hier – aus welchen Beweggründen auch immer – nicht um das Wohl der Menschen geht sondern sich eine alarmierende Entwicklung abzeichnet.

Es zeigen sich gerade sehr stark die Schattenseiten von Politik, Gesellschaft und Medizin. Darin liegen auch große Chancen zur Veränderung – wenn wir hinschauen und uns dem stellen. Statt Konkurrenz, Spaltung und Anfeindung brauchen wir jetzt mehr denn je menschliches Miteinander. Sprechen Sie einander Mut zu, und teilen Sie diese Seite mit anderen. Tragen Sie sich als Unterstützer ein.

Jeder ist wichtig!

Vielen Dank.

Unser spezieller Appell an alle ärztlichen Kolleginnen und Kollegen

Sie gehören zu den „Wissenden“ und tragen daher eine besondere Verantwortung – denn Sie können später nicht sagen, Sie hätten sich nur täuschen lassen, weil Sie das Ganze nicht verstanden haben.

Weil Sie bekanntlich sehr viel arbeiten und wenig freie Zeit haben, möchten wir Ihnen hier komprimiert die nötigen Informationen zur Verfügung stellen, die Ihnen vielleicht noch fehlen, um sich ein endgültiges Bild zu machen.

Unsere dringende Bitte: Lassen Sie sich nicht „vor den Karren spannen“ und als Handlanger mißbrauchen. Die Patienten bringen den Ärzten immer noch großes Vertrauen entgegen. Das darf nicht verspielt werden. Und wir können etwas bewegen, wenn wir ehrlich und offen sind mit den Menschen.

Auf unseren offenen Brief an den Ethikrat kam nach mehreren Monaten ein inhaltloses „Standardschreiben“ und von den anderen Adressaten gar keine Reaktion. Wir lassen uns dadurch nicht entmutigen. Bitte unterzeichnen Sie ihn mit (einfach eine Nachricht über das Kontaktformular schicken), damit wir ihn mit vielen Unterschriften ein weiteres Mal schicken können als Zeichen, dass es auch unter den Fachleuten nicht nur einzelne sind und dass wir Ärzte uns mutig für unsere Überzeugungen und für eine unabhängige Medizin zum Wohle aller einsetzen. 

Auch hier ist jeder wichtig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 

Ihr Offmed-Team

Ich möchte mit meinem vollständigen Namen (Nachname kann auch abgekürzt werden), meiner Berufsbezeichnung sowie der Postleitzahl meines Wohn- oder Arbeitsortes auf der Website Offene Medizin als Unterstützer aufgeführt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben, sondern nur zur Kontaktaufnahme oder Versendung von Informationen verwendet. Dem Erhalt können Sie selbstverständlich jederzeit widersprechen.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass eine Veröffentlichung Ihres Eintrags eine Zeit dauern kann und sehen Sie diesbezüglich von Nachfragen ab. Vielen Dank.

    "Wer Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt, wird am Ende beides verlieren."

    Benjamin Franklin